Ansbach, 09.04.2016, von JB

Saub(ä)eraktion 2016

Am Samstag, den 9. April 2016 fand zum wiederholten Male die von der Stadt Ansbach organisierte "Saub(ä)eraktion" statt. Seit Jahren ist diese auch fester Bestandteil im Veranstaltungsplan der THW-Jugend Ansbach.

Von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr sammelten im gesamten Stadtgebiet freiwillige Helfer. Zum großen Teil waren diese von Ansbacher Vereinen und Schulen. Der gefundene Unrat konnte über drei bereitgestellte Container entsorgt werden. Neben fleißigen Junghelfern, beteiligten sich auch freiwillige Helfer aus dem Ortsverband. In Summe halfen 16 Personen vom THW Ansbach. Sammelgebiet war das Industriegebiet Ansbach-Eyb, in Bereichen der St2223, in Richtung Kaltengreuth und die Straße in Richtung Untereichenbach.

Seit 1999 findet diese Müllsammelaktion nun schon statt.

Nach getaner Arbeit gab es für alle Helfer im Anschluss ein gemeinschaftliches Mittagessen im Distlersaal.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: