Ansbach, 05.09.2015, von JB

Ferienpassaktion 2015 - Spielend Helfen Lernen

Das THW Ansbach und seine Jugendgruppe stellten sich vor! Am Samstag, den 5. September konnten interessierte Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren an verschiedenen Stationen die Arbeiten des THW und der THW-Jugend selbst ausprobieren und Technik hautnah erleben.

Von 10-15 Uhr erwartete die Jugendgruppe die 20 jungen Gäste auf dem Gelände in der Industriestraße. Neben einem Rundgang, wo Gerätschaften und Fahrzeuge erklärt wurden, konnten die jungen Gäste unter dem Motto "Spielend Helfen Lernen" vieles selbst testen. In Fünf Stationen wurden die unterschiedlichen Elemente der Ausbildung im THW näher gebracht.

Auf dem Übungsgelände gab es unter anderem ein Tunnelsystem, das mit einer Nebelmaschine verraucht wurde. Hier galt es unter Anleitung eine kleine Rettungsaktion durchzuführen. Mittels Spreizer wurde das Geschick unter Beweis gestellt. Hier mussten gefüllte Trinkbecher gestapelt werden. An selbiger Station wurde ebenso ein GKW (Gerätekraftwagen) durch Hilfenahme von Hebekissen angehoben, um die Leistungsfähigkeit dieser Gerätschaft zu demonstrieren. Hinter dem Hauptgebäude wurde die Teamfähigkeit der Gruppen gefördert. Auf einem speziellen Schlitten wurde ein Greifzug montiert. Anschließend stellte sich die Gruppe auf diesen Schlitten und dann wurde dieser, durch Ziehen mittels Greifzug, eine definierte Strecke gemeinsam bewegt. Hierbei wurde die Zeit gestoppt. Im Innenhof konnte man zudem an der Feldschmiede das Ausbildungsthema "Metallbearbeitung" genauer kennenlernen. Auch hier durfte selbst Hand angelegt werden. Nachdem die Schutzkleidung saß, fertigte man gemeinsam Haken und Nägel. Zudem bekam jeder Teilnehmer in eine Holzscheibe das THW-Logo eingebrannt. Zwischenzeitig gab es eine kurze Mittagspause. Currywurst und Pommes, sowie Eis als Nachtisch, diente als Stärkung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: