Ansbach, 13.07.2016, von VwHe

Ansbacher Netzwerklauf 2016

Am Mittwoch, den 13.07.2016, fand zum ersten Mal der Netzwerklauf der Lebenshilfe Ansbach statt. Das THW Ansbach stellte zusammen mit Mitgliedern der Feuerwehr Ansbach, Brodswinden, Bernhardswinden, Hennenbach, Lehrberg und weiteren Wehren die Verkehrssicherungsposten.

Treffpunkt aller Kräfte um 14:00 Uhr war die THW Unterkunft in der Industriestraße. Nach Eintreffen aller Kräfte informierte Polizeihauptkommisar Hofmann und Herr Soldner von der Stadt Ansbach die Mannschaft über den Streckenverlauf, sowie Aufgaben der einzelnen Kräfte.

 

Nach Abschluss der Besprechung machte sich ein Teil der Mannschaft auf um den um 16:00 Uhr stattfinden Rollstuhl-Lauf abzusichern.

Aufgrund der ungewissen Wetterlage an diesem Tag, wurde der 3,5 km und 6,5 km Lauf zusammengefasst. Start für diese war um 17:00 Uhr. 

Durch die zeitliche Verschiebung mussten sich die restlichen Kräfte schon früher als geplant auf den Weg zu Ihren zugewiesenen Posten machen, um die Strecke abzusperren. 

Die beiden Läufe endeten um 18:00 Uhr. Die eingesetzten Kräfte machten sich im Anschluss wieder auf den Weg zurück. Im Ortsverband gab es anschließend eine stärkende Mahlzeit für alle Helfer.

 

Nach dem Essen gab es eine Abschlussbesprechung, in der Verbesserungsvorschläge diskutiert und aufgeschrieben wurden. Nach Abschluss machten sich alle Kräfte wieder auf den Rückweg in Ihre Unterkünfte.

Aus dem THW Ansbach waren insgesamt 5 Kräfte im Einsatz.

 

http://www.ansbacher-netzwerklauf.de

http://www.lebenshilfe-ansbach.de

https://www.feuerwehr-ansbach.de

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: